Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für unsere Kita-Homepage

Die Nutzung unserer Seite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Angebote unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben.

 

Ihre personenbezogenen Daten, z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet.

 

Um personenbezogene Daten handelt es sich bei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)** und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Die folgenden Erklärungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Kita „Naturspatzen gUG“, vertreten durch Träger/Geschäftsführer Herr Sebastian Noack und Gesellschafterin Frau Anita Kläring, Radickestr. 48 in 12489 Berlin, Telefon: 030/33845700, E-Mail: kitanaturspatzen@gmail.com.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.

 

1. Speicherung von Serverdaten

 

Wir speichern aus technischen Gründen die folgenden Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt (sogenannte Serverlogfiles):

       -  Browsertyp und -version

       - Webseite, von der Sie uns besuchen

       -  Ihre IP-Adresse

 

Diese – anonymen – Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespei-chert. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Internetpräsenz zu optimieren.

 

2. Kontakt

 

Sie können uns über unsere Seite per E-Mail und/oder ein Kontaktformular kontaktieren. In diesem Fall werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich mit anderen Daten, die möglicherweise an anderer Stelle auf unserer Homepage erhoben wurden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

3. Stellenanzeigen/Bewerbungen

 

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben, verarbeitet und gespeichert. Kommt es zum Abschluss eines Arbeitsvertrags, können die von Ihnen übermittelten Daten unter Beachtung der geltenden Vorschriften in der Personalakte gespeichert werden.

 

Die Löschung Ihrer Bewerbungsdaten erfolgt nach Zurückweisung Ihrer Bewerbung innerhalb von 2 Monaten nach der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse, z. B. der Beweispflicht nach dem AGG) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

4. Auskunft, Widerruf und Löschung

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zur Verfügung.